Veranstaltungen

Während der jährlich stattfindenden Thüringer Ergebniskonferenz stellen die Vertreter der Fachgremien ihre Erfahrungen aus dem aktuellen Strukturierten Dialog zur Diskussion. Im Vordergrund stehen neben fachlich-medizinischen Fragen die Ergebnisse der Leistungsbereiche, die Qualitätsziele der einzelnen Indikatoren sowie die sichere Interpretation der Ausfüllhinweise. Neuerungen und Änderungen des Verfahrens werden ebenso erörtert wie politische Tendenzen. Die Thüringer Ergebniskonferenz schließt das Erfassungsjahr und den dazugehörigen Strukturierten Dialog traditionell ab.

Die 16. Thüringer Ergebniskonferenz findet am 21.11.2107 in der Landesärztekammer Thüringens statt.

Die 15. Thüringer Ergebniskonferenz fand am 15.11.2016 in den Rosensälen in Jena statt, die Vorträge finden Sie hier.

Die Landesgeschäftsstelle für Qualitätssicherung Thüringen engagiert sich als Mitveranstalter der regelmäßig stattfindenden Bund-Land-Konferenz ‚Dekubitusprophylaxe‘. Die Konferenz findet in Berlin statt, wurde für etwa 200 Teilnehmer konzipiert und ist regelmäßig ausgebucht. Aufgrund der praktischen Inhalte der Veranstaltung trifft sie im Freistaat unter den Verantwortlichen aus QM, Med.-Controlling und Pflege auf breites Interesse.

Die 3. Bund-Land-Konferenz ‚Dekubitusprophylaxe‘ fand am 20.01.2016 statt. Die Vorträge finden Sie hier.

Die Bund-Land-Konferenz ‚Dekubitusprophylaxe‘ findet statt als Gemeinschaftsprojekt folgender Institutionen:

  • IQTIG – Institut für Qualität und Transparenz im Gesundheitswesen
  • Aqua-Institut
  • Landesgeschäftsstelle Qualitätssicherung Thüringen
  • Qualitätsbüro Berlin
  • Landesgeschäftsstelle Qualitätssicherung Brandenburg
  • Qualitätsbüro Mecklenburg-Vorpommern
  • Projektgeschäftsstelle Qualitätssicherung Sachsen-Anhalt